Human Rights Law Clinic

Praktikumsplätze

Im Rahmen des ersten Semesters absolvieren die Studierenden der Law Clinic ein Kurzpraktikum in einer Partnerorganisation, resp. einem Anwaltsbüro. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die momentan zur Verfügung stehenden Praktika.

  • Praktikum im Themenbereich Asylrecht (Rechtsberatung von Asylsuchenden)
  • Beantworten von Anfragen via Facebook/Mail inkl. Recherchearbeiten oder Rechtsabklärungen, Vorbereitung und Begleitung einer Anhörung beim SEM, Unterstützung beim Verfassen von Rechtsschriften
  • Teilnahme an internen Weiterbildungen und an externen Seminaren im In- und Ausland möglich
  • Praktikum im Themenbereich humanitäre Visa (Beratung von Personen, die in der Schweiz ein humanitäres Visum beantragen möchten, und ihren Angehörigen)
  • Einblick in die Arbeit des Beratungsdienstes, Unterstützung bei juristischen Fragestellungen, Recherchearbeiten und Rechtsabklärungen, Unterstützung bei der Erarbeitung von rechtlichen Grundlagen für den Beratungsdienst
  • Praktikum im Themenbereich Straf- und Massnahmenvollzug (Beratung von inhaftierten Personen und ihren Angehörigen)
  • Bearbeiten von schriftlichen Anfragen, Rechtsabklärungen und Recherchearbeiten, Erarbeiten von Handlungsoptionen im Einzelfall, Verfassen von schriftlichen Eingaben (bspw. Gesuch um Akteneinsicht/Beschwerde), nach Möglichkeit: Gefängnisbesuch/Gespräch mit einem/einer Klient*in
  • Praktikum im Themenbereich Asyl- und Ausländerrecht (Beratung von Personen ohne Aufenthaltsrecht in der Schweiz)
  • Recherchearbeiten und Rechtsabklärungen, Miterleben des Beratungsalltags, nach Möglichkeit selbständige Übernahme kleinerer Beratungen, Verfassen von schriftlichen Eingaben/Rechtsschriften, Erarbeiten von Handlungsoptionen im Einzelfall
  • Praktikum im Themenbereich Strafrecht und Strafprozessrecht (Anwaltskanzlei)
  • Vertiefte Recherchearbeit zu einem bestimmten Fall, Mithilfe beim Verfassen von Rechtsschriften, falls möglich Teilnahme an Gesprächen mit dem/der betreffenden Klient/in, Einblick in die Tätigkeiten eines/einer Anwält*in
  • Praktikum im Themenbereich Asylrecht:
    • Berner Rechtsberatungsstelle für Asylsuchende: Beratung von Asylsuchenden im altrechtlichen sowie erweiterten Asylverfahren
    • Bundesasylzentrum Bern: unentgeltliche Beratung und Rechtsvertretung von Asylsuchenden im beschleunigten Asylverfahren
  • Einblick in die Tätigkeit als Berater*in sowie Rechtsvertreter*in von Asylsuchenden, Verfassen von Rechtsschriften, Teilnahme an Asylbefragungen
  • Praktikum im Themenbereich Asyl- und Ausländerrecht (Unterstützung des Bereichs Recht mit einer juristischen Aufgabe je nach Aktualität)
  • Abklären rechtlicher Fragestellungen im Rahmen der juristischen Sprechstunde und der Grundlagenarbeit des Bereichs Recht, Aufbereitung von relevanter Rechtsprechung für Rechtsschutzakteure im Asylbereich
  • Mögliche Themengebiete (je nach Aktualität und Kenntnissen) u.a.: asylrechtliche Fragen, Verfahrensfragen, Rechtsstellung von Personen im Asylbereich je nach Status, Zwangsmassnahmen, Härtefallpraxis, Nothilfe, Datenschutz.